SIDDHAIKA


Verein zur Förderung indischer Kultur

Wir über uns

Zusammenfassung auf Deutsch

Siddhaika wurde 2007 in der Tschechischen Republik gegründet und als Verein eingetragen. Somit tritt er als juristische Person auf. Unsere Mission ist die Förderung der Kultur, Philosophie und Kunst des alten Indiens. Unsere Einnahmen bestehen aus Mitgliedsbeiträgen, privaten Spenden, Erlösen aus Verlagstätigkeiten und gelegentlichen Zuschüssen.

Bereits einige Monate nach der Gründung gewährte uns der Stadtrat von Pilsen (Plzen) – wo Siddhaika seinen Sitz hat - einen Zuschuss für die durch uns im August 2008 veranstalteten „Pilsener Tage der indischen Kultur“. Bis zur Verlagsgründung im Jahre 2013 umfassten unsere Aktivitäten eine Kathak-Tanzperformance mit Workshop, ein Konzert der indischen Musik, eine Vorführung ausgewählter renommierter Filme indischer Produktion (nicht „Masala“), eine Fotoausstellung über südindische Tempel und regelmäßige Treffen der Netra-Studiengruppe für indische Philosophie. In letzter Zeit konzentrieren wir uns hauptsächlich auf unsere Verlagsaktivitäten.

Kontakte

SIDDHAIKA z. s.
Bolevecka 548/20
301 00 Plzen
Tschechische Republik
e-

Vorstand und Verwaltung
Sowohl Vorstandsmitglieder als auch sonstige Mitarbeiter sind ehrenamtlich tätig und werden durch Mitgliederversammlung oder Vorstand gewählt.

Rasa Ravi
Gründer, Vorstandsvorsitzender
Seit den späten 80er Jahren hat Indien ihn fasziniert und in seinen Bann gezogen. Diese Begeisterung führte ihn nach und nach zu einer durch das Vermächtnis Rishis gefüllten Lebensweise. Er vertritt die Meinung, dass die Seele (Hamsa) zwei Flügel braucht, um fliegen zu können: Meditation und Studium (der indischen Philosophie).

Lucie Strnad
Vorstandsmitglied, Kassenwartin, Schriftführerin, Event-Manager für Pilsen
Ihre Neigung zur indischen Kultur und Weisheit, die sie mit ihrem Ehemann teilt, führte sie in den Siddhaika Verein.

Lucie Tal
Vorstandsmitglied
Durch ihre langjährige Leidenschaft für Yoga kam sie zu Siddhaika. Sie unterstützte den Vereinsgründer bereits in früheren Projekten mit Rat und Tat.

Emanuel Chan
Revisionsstelle, ordentliches Mitglied
Sein Interesse für Yoga brachte ihn zur indischen Kultur und später auch zu Siddhaika. Zur Zeit lebt er in Deutschland.

Milan Nemec
Buchhalter und Verwaltungsberater, ordentliches Mitglied
Ein langjähriger Bewunderer der indischen Weisheit, in welcher er eigene Selbstverwirklichung gefunden hat. In den 90er Jahren traf er den späteren Gründer Siddhaikas, welchem er damals mit der Herausgabe von seinem ersten Buch bedeutend geholfen hat.

Jan Jirkovsky (1988–2015)
externe Mitarbeiter
Indische Philosophie und Kultur stehen bereits seit Jahren seinem Herzen nahe. Sein tiefes und aufrichtiges Interesse liegt sowohl in indischen als auch tibetischen Yoga-Lehren. Er beschäftigt sich auch mit der Religionswissenschaft.

Spenden
Wir sind äußerst dankbar für jede Form von finanzieller Unterstützung – sowohl einmaliger als auch regelmäßiger Natur. Für kleinere Spenden nutzen Sie bitte vorzugsweise unser PayPal-Konto. Internationale Bankverbindung:


IBAN: CZ1755000000002837609001
Swift: RZBCCZPP
Name des Kontoinhabers: SIDDHAIKA o. s.
Anschrift des Kontoinhabers: SIDDHAIKA o. s., Bolevecka 548/20, 30100 Plzen
Name des Kreditinstituts: Raiffeisenbank a. s.
Anschrift des Kreditinstituts: Olbrachtova 9, 14021 Praha 4, Tschechische Republik

obálka knihy - Šivaismus
obálka knihy - Divotvorní náthové
obálka knihy - Od Šivy k Šankarovi
obálka knihy - Vybrané upanišady zasvěcené Višnuovi
Hinduism Today (cz) 2014/III
Hinduism Today (cz) 2014/II
Hinduism Today (cz) 2014/IV
Hinduism Today (cz) 2014/I